Vermutlich haben sich das schon viele Leute gefragt, wieso man in Adobe Lightroom keinen Export der bestehenden Ordnerstruktur machen kann, wie man die Fotos schon abgelegt hat?

Folgendes Szenario:

Ich lege alle meine Bilder wie folgt, nach Jahr/JahrMonatTag/“Bilder“ usw. ab und möchte mit einem Exportvorgang sämtliche Bilder als JPG in der selben Ordnerstruktur exportieren wie auf dem nachfolgenden Bild:

OrdnerstrutkurLightroom

 

 

 

 

 

Lightroom kann leider von Werk aus, nicht den gesamten Inhalt / Ordner in der selben Struktur wie die Originalbilder abgelegt sind exportieren. D.h. wenn ich alle Bilder, welche ich im Ordner „LerNetz“ abgelegt habe in RAW-Format verkleinert  als JPG irgendwo identisch sortiert wie Originalbilder mitnehmen möchte, ist das ganz schön viel Exportarbeit.

Als Lösung dafür und die Möglichkeit, die originale Ordnerstruktur für den Export aller Bilder eines übergeordneten Bildordners wie „LerNetz“ oder „2013“ zu erhalten, hat Rob Jones ein entsprechendes Lightroom Plugin geschrieben, welche genau diese fehlende Option für Lightroom übernimmt. Besten Dank! Das spart ganz viel Arbeit!

Um hier nicht alle Anleitungen einfach zu kopieren, an dieser Stelle eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Links – ist alles ziemlich selbst erklärend:

Das Plugin an sich ist gratis zur Verfügung gestellt und funktioniert für Lightroom v3 oder neuer – ich persönlich meine, für so eine tolle Ergänzung zu Lightroom, sollte das jedem Benutzer wenige Dollar Wert sein 😉