… deshalb ists auch gut möglich, mal wieder vor 16Uhr bzw. bevors am Nachmittag dunkel wird eine Runde zu drehen. Momentan ists grad interessant, weil der fehlende Schnee Bilder mit und zu anderen Lichtverhältnissen zulässt. Mit Schnee ists in Bern an gewissen Orten schwierig, weil grad zu der Jahreszeit alles viel zu fest „ausgeleuchtet“ ist oder so kurz vor Abend das Gegenlicht durch Reflektionen noch vestärkt wird. Grad der Rosengarten ist bei Schnee so kaum brauchbar mit Sicht auf Bern, kurz vor dem Sonnenuntergang. ABER – jetzt grad schon, da der Schnee ja noch aussteht 😉

Rosengarten